Heinz-Piest-Institut für Handwerkstechnik an der Leibniz Universität Hannover PDF Drucken E-Mail

Als technisches Forschungsinstitut im Deutschen Handwerksinstitut (DHI) beschäftigt sich das HPI seit 1950 bundesweit mit neuen Technologien im Handwerk sowie allen Fragen des Technologie-Transfers. Unter Technologietransfer wird hier die Übertragung oder Anwendung neuer Technologien aus der Forschung oder der Industrie in das Handwerk verstanden. Know-how-Träger sind dabei in erster Linie Forschungseinrichtungen, Hochschulen sowie kleine und mittlere Unternehmen .

www.hpi-hannover.de